Diözesan-Caritasverband Görlitz, 28.09.2018

Neuer SKOLL-Kurs hat begonnen

Am 27. September begann wieder ein Kurs zur S elbst ko ntro ll e. Sechs Teilnehmer haben sich entschieden, an ihren individuellen Zielen zu arbeiten. An zehn Donnerstagen wollen sie sich mit ihren gesundheitsgefährdenden Gewohnheiten beschäftigen und verändern.

Mit dem Rauchen aufzuhören, keinen Alkohol mehr zu trinken oder sich gesünder zu ernähren, sind einige ehrgeizige Ziele, die sich die Teilnehmer vornehmen. Unterstützt werden sie dabei durch die SKOLL-Spezial-Trainer Sandra Wirges und Alexander Lattig, die in der Caritas-Beratungsstelle in Cottbus den Kurs zum dritten Mal anbieten.

Weitere Informationen unter www.caritas-cottbus.de oder Telefon: 0355/38 00 37 61.

 

Weitere Infos zu diesen Themen: