Jetzt bewerben!
Jetzt für FSJ oder BFD bewerben!

 

 

 

 

 
Ihre Ansprechpartner im Caritasverband der Diözese Görlitz
Von links: Arkadiusz Müller, Anna Arnold, Beate Konzok und Karin Woskowski
Beate Konzok
Referentin
Telefon: 03 55 3 80 65 17
E-Mail:
konzok@caritas-dicvgoerlitz.de   

Arkadiusz Müller
Pädagogischer Mitarbeiter
Telefon: 03 55 3 80 65 18
E-Mail:
mueller@caritas-dicvgoerlitz.de

Anna Arnold
Pädagogische Mitarbeiterin
Telefon: 03 55 3 80 65 18
E-Mail:
arnold@caritas-dicvgoerlitz.de

Karin Woskowski
Sekretariat
Telefon: 03 55 3 80 65 12
E-Mail:
woskowski@caritas-dicvgoerlitz.de

Anschrift:
Caritasverband der
Diözese Görlitz e.V.
Adolph-Kolping-Straße 15
03046 Cottbus

Telefon: 03 55 38 06 50
Fax: 03 55 79 33 22
E-Mail:
freiwillig@caritas-dicvgoerlitz.de
Servicezeiten:
Di 09:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr
Mi und Do 09:00 bis 12:00 Uhr
 
Termine Seminare Freiwilligendienste
 
Online-Beratung zum Freiwilligen Sozialen Jahr
Bitte klicken Sie auf das Bild!

Freiwillige und Ehrenamtliche bei der Arbeit




 
Online-Beratung "Mein PlanB": Beratung zwischen Schule und Beruf

Bitte klicken Sie auf das Bild!

Ortsausgangsschild Schule zu Ende das Leben beginnt




 
Gefördert durch:
Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend









Landessignet des Freistaates Sachsen







Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
 
Freiwilligendienst  

Darum FSJ / BFD u27!

Eine Gruppe FSJ-ler sitzen um ein Lagerfeuer.

 

 

 

 

 

 

 

Sabrina; Kinderhaus:

"Ich kann nur sagen, dass dieses FSJ für mich persönlich die bis jetzt tollste Erfahrung ist. Ich bin froh, jeden Tag mit einem Lächeln aufzustehen und bei den Kleinen zu sein. Das FSJ hat mich gestärkt und mir gezeigt, dass mir diese Arbeit am meisten Freude bereitet."

Sarah; Krankenhaus

"Das FSJ hat meinen Wunsch, Medizin zu studieren, nur bestärkt ... Auch die Seminar gehören zum FSJ - super lehrreich und spannend, tolle Themen und interessante Begegnungen."

Paul; Wohnanlage für Menschen mit Demenz:

"In der Caritas-Wohnanlage lehrt ein jeder etwas fürs Leben. Vor allem erwirbt man die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und ruhig und bestimmt aufzutreten."

Katharina; Jugendseelsorge:

"In meinem Jahr als FSJ-lerin in der Jugendseelsorge habe ich vor allem gelernt, wie man Veranstaltungen plant, organisiert und durchführt. Ich ... fühle mich sehr gut vorbereitet für meine zukünftigen Tätigkeiten in Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit."

Philipp; Behindertenhilfe:

"Zu welchem Zweck man auch immer ein FSJ machen möchte, es ist auf keinen Fall vergeudete Zeit. Für mich war dieses Jahr sehr wertvoll, spannend, lehrreich und lustig mit allen Höhen und Tiefen."