Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Görner 
Leiterin der Caritas-Behindertenhilfe
für den Landkreis Görlitz
 
Ambulant Betreutes Wohnen
Blumenstraße 36/37
02826 Görlitz

Telefon: 0 35 81 66 10 60
Fax: 0 35 81 66 10 62
E-Mail: behindertenhilfe@caritasgoerlitz.de  
 
Menschen mit psychischer Beeinträchtigung  

Caritas-Behindertenhilfe für den Landkreis Görlitz

Ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

"Wohnen heißt ZUHAUSE sein."
Ein gezeichnetes Gesicht: Augen-, Nasen- und Mundpartie in unterschiedlichen Farben.

Was können wir tun?

In Beratungsgesprächen klären wir mit der/dem Betroffenen die persönliche Situation und erarbeiten gemeinsam mit ihr/ihm Wege und Ziele.

Dabei wird versucht, umfassende Hilfe anzubieten und möglichst das gesamte Lebensumfeld der/des Betroffenen mit einzubeziehen.

Mögliche Hilfestellungen sind: 
  • Lebenspraktische Hilfen zur Alltagsbewältigung (zum Beispiel Begleitung bei Behördengängen, Hilfe bei finanziellen Problemen),
  • Beratung und Betreuung bei persönlichen Fragen,
  • Hilfe zum Erhalt der Wohnung / zur Sicherung der materiellen Existenz,
  • Hilfen zur Bewältigung von Isolation und zum Aufbau beziehungsweise. Erhalt sozialer Kontakte,
  • Hilfe und Unterstützung im Umgang mit der Erkrankung,
  • Unterstützung und Begleitung in Krisensituationen,
  • Unterstützung und Beratung von Angehörigen.  

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein? 

  • Aufnahme finden Menschen
    - mit einer psychischen Beeinträchtigung,
    - mit Wohnsitz im Landkreis Görlitz,
    - mit der Bereitschaft, das Betreuungsangebot anzunehmen,
    - ab vollendetem 21. Lebensjahr,
    - die noch nicht beziehungsweise nicht mehr in der Lage sind, ihr Leben allein oder mit Hilfe von Familienangehörigen oder anderen Diensten zu gestalten.
    - Unter bestimmten Bedingungen können auch chronisch mehrfachgeschädigte Abhängigkeitskranke aufgenommen werden.
  • Eine Aufnahme ist nicht möglich
    - für primär geistig behinderte Menschen,
    - für Menschen mit primären Suchtproblemen. 
     

Wie kann ich im Ambulant Betreuten Wohnen aufgenommen werden?

Die in der rechten Spalte genannten Ansprechpartner beraten Sie über die gesetzlichen und finanziellen Modalitäten sowie die Aufnahmekriterien.
 
Weitere Infos zum Thema »Caritasheim Josef Negwer Görlitz«